YOGA Mitte Innsbruck

Meditation

Bewusste Momente des Zuwendens können zu Ruheinseln im Alltag werden und unserem Leben die nötige Kraft und Klarheit für die unterschiedlichen Herausforderungen geben. Sie können uns mit einer feinen inneren Qualität in Verbindung bringen, die in uns wartet.

Anmeldung und Info: office@yoga-mitte.at oder 0677 – 63 11 39 96
 

Der heilsame Atem

(Theorie, Praxis im Liegen und Sitzen, wenig Körperübungen)
Es wird beschrieben, dass der Impuls zu Atmen/Leben aus dem innersten Sein entsteht. Und wenn wir uns dem Atem Stück für Stück nähern, uns auf ihn einlassen, dann kann er uns einen Weg zur inneren Kraft aufzeigen.
 

Meditation ganz einfach

Meditative Körperübungen und Bewusstseinsübungen führen ganz natürlich in Meditation.
 

So ham - das Mantra des Atems

(Theorie, Praxis im Liegen und Sitzen, wenig Körperübungen)

Im Üben von "so ham", kann ganz natürlich eine Sammlung durch die Verbindung der Silbe und des Atems entstehen.
Es kann zu einer inneren Beruhigung führen und uns bis zur Quelle des Seins einladen.
 

Basis - Raum der Ruhe und Kraft

(Theorie, Praxis im Liegen und Sitzen, wenig Körperübungen)

Durch das bewusste Verbinden mit dem Raum der Basis, ermöglichen wir einen Zugang zur vitalen Lebenskraft.
Wir erleben das im Alltag als eine ruhige Kraft, die uns Stabilität in den Herausforderungen des Lebens bietet.
 

Vollmondmeditation

Zur Zeit des Vollmondes werden in den Räumen von YOGA Mitte geführte Meditationen angeboten.
Sie finden am Sonntagabend, der dem Vollmond am nächsten liegt, um 20.00h statt.
Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung.
 
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.
OK
Datenschutzrichtlinien